CODIERUNG - CCB-Tuning

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

CODIERUNG


ZUSAMMENFASSUNG DES CODIERENS


Was bedeutet Codieren?

Automobile neuerer Generationen sind mit sogenannten Steuergeräten (ECU) ausgestattet. Sie sind in der Regel sehr kompakte Elektronikbauteile. Diese steuern über eine vom Hersteller programmierte Software die einzelnen Komponenten im Fahrzeug an. Beispielsweise das Licht, den Airbag, das ABS, die Klimaanlage, Zentralverriegelung u.v.m.
Der Codierer, greift mit Hilfe spezieller Codierungssoftware in die jeweiligen Systeme ein. Die Verbindung vom diagnose-Laptop zur OBD-Buchse des Fahrzeugs erfolgt lediglich über ein hochwertiges Datenkabel. Fahrzeugteile müssen also im Rahmen einer Codierung nicht demontiert werden.
Hier ist der Kunde klar im Vorteil. Eventuell auftretende Beschädigung am Material oder kostenintensive Arbeitszeiten bleiben also erspart.

Welche Vorteile bieten sich dem Kunden sein Fahrzeug codieren zu lassen?

Jeder Automobilhersteller bietet seine Fahrzeuge in verschiedenen Ausführungen und Ausstattungslinien am Markt an. Zahlreiche und meist gegen Aufpreis pflichtige Funktionen stehen dem Kunden individuell seiner Bedürfnisse bei Fahrzeugbestellung zur Auswahl. Natürlich spielt auch die finanzielle Lage des einzelnen hier eine wichtige Rolle. Somit gelangen Fahrzeuge mit den unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen auf unsere Straßen.
Jetzt hat der Kunde den Vorteil, verschiedene Zusatzfunktionen im Nachhinein aktivieren oder auch deaktivieren zu lassen. Hier ein Beispiel. Der Käufer eines Gebrauchtwagens hat nun die Möglichkeit das Kurvenlicht über den Nebelscheinwerfer zu aktivieren, welches der Erstbesitzer aus verschiedenen Gründen beim Kauf nicht bestellt hat. Eine technische Veränderung von der Sie beim späteren Widerverkauf finanziell profitieren könnten. Sie haben ihr Traumfahrzeug erworben, mussten jedoch den Kompromiss eingehen das eine für sie lästige Start-Stopp-Automatik verbaut ist. Kein Problem! Diese Funktion wird ganz einfach und schnell in den meisten Modellen deaktiviert.                                                                                                      
Das Codieren bietet somit jedem Fahrzeughalter zu jeder Zeit Veränderungen oder Anpassungen vornehmen zu lassen.      
   

Welche Änderungen sind möglich?

Durch die unterschiedlichen Ausstattungspakete des Automobilherstellers mit der umfangreichen Palette an Extras die zusätzlich dem Kunden zur Verfügung stehen, ist es möglich das nicht in jedem Fahrzeug die gleichen Steuergeräte verbaut sind. Auf Anfrage kann jedoch am Kundenfahrzeug festgestellt werden, welche Funktionen codiert werden können.


Verfällt nach dem Codieren des Steuergerätes die Herstellergarantie?

Da bei einer Codierung das Steuergerät nicht mechanisch geöffnet und auch keine Herstellerfremde Software installiert wird, bleibt die Herstellergarantie erhalten. Eine Funktion, die werksseitig hinterlegt ist, wird lediglich aktiv oder inaktiv.


Kann das Steuergerät während einer Codierung beschädigt werden?

Durch das Verwenden von hochwertiger Hardware, Software und Erfahrung, kann bei dem Codieren das Steuergerät nicht beschädigt werden.


Können Codierungen rückgängig gemacht werden?

Codierungen können natürlich auch rückgängig gemacht werden. Speziell bei Fahrzeugen, die unter Bedingungen eines Leasingvertrages gekauft wurden, bietet sich diese Möglichkeit optimal an. Der Vertragsnehmer ist dabei verpflichtet die „Ware“ technisch unverändert dem Eigentümer (Händler) abzugeben.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü